Ekomi Bewertungen für EWP Wasserbetten
TÜV GS geprüfte Sicherheit Wasserbetten
Versandkosten und Lieferzeit
Produktsuche im Shop:
Suche auf unserer Informationsseite:
Telefon: 05251 688 688 0

Sie haben Rückenschmerzen im Wasserbett?

Rückenschmerzen trotz Wasserbett – wie ist das möglich? Das Wasserbett sollte doch helfen – aufgrund seiner drucklosen Eigenschaft – die Rückenschmerzen zu lindern oder gar ganz unschädlich zu machen?

Nicht selten sind der Kaufgrund eines Wasserbettes bereits länger vorhandene Rückenschmerzen. Das Wasserbett ist häufig sogar die letzte Hoffnung die Schmerzen endlich los zu werden. Umso enttäuschter sind Wasserbett-Neulinge, wenn Ihre Hoffnungen sich in Luft auflösen und der Schmerz bleibt.

Wenn Sie trotz Wasserbett Rückenschmerzen haben, gibt es dafür unter anderem folgende Ursachen:

1. Rückenschmerzen durch die Umgewöhnung

Wenn der Körper mehrere Jahre auf einer vergleichsweise eher steifen Unterlage genächtigt hat, ist das drucklose System Wasserbett erst einmal völlig neu für ihn. Nicht nur wir selbst, sondern auch unser Körper ist ein „Gewohnheitstier“ und muss erstmal an die neue Situation gewöhnt werden.

Muskeln und Knochen können sich dank des „schwerelosen“ Liegen auf dem Wasserbett plötzlich frei entfalten; Verspannungen lockern sich; Druckstellen werden vermieden; das Blut kann ungehindert zirkulieren. Dieser Prozess kann ebenfalls schmerzhaft sein.

Wenn Sie Massage-Therapien gegen Rückenschmerzen ausprobiert haben, werden Sie wissen, dass die Muskeln nach der Massage noch mehrere Tage schmerzen, bevor der Schmerz abklingt.

So ist es auch mit dem Wasserbett. Geben Sie Ihrem Rücken Zeit sich zu entspannen, den Muskeln Zeit sich zu entfalten. Und Sie werden sehen, dass Ihre Schmerzen bald der Vergangenheit angehören.

Dieser „Umstiegs-Prozess“ dauert laut unserer eigenen Erfahrung und Rückmeldungen von Kunden ca. zwei Wochen. Sollte der Schmerz nach dieser Zeit sich nicht wesentlich verbessern, ist das Problem womöglich ein anderes. (Beispiel: Wasserbett falsch eingestellt)

2. Rückenschmerzen durch falsche Wasserbett Füllmenge

Durch das Verdrängungsprinzip des Wassers ist das Wasserbett schon sehr viel individueller als herkömmliche Matratzen. Aber stimmt das so auch zu 100%? Nein. Richtig ist zwar, dass der Körper das Wasser gleichmäßig verdrängt, was aber nicht ausreicht um jeden Körper sofort optimal zu „lagern“. Denn auch ein Wasserbett kann falsch befüllt werden und dadurch Rückenprobleme hervorrufen.

Oder glauben Sie wirklich, dass ein und dasselbe Wasserbett sowohl für eine Person mit breitem Kreuz und schmalen Hüften, als auch für eine Person mit schmalen Schultern und breiten Hüften geeignet ist? Nein ist in diesem Fall die korrekte Antwort.
Was können Sie aber tun, wenn Ihr Wasserbett falsch eingestellt ist?

Bei Selbstmontage sollten Sie zu allererst darauf achten, das Wasserbett nicht „zu voll“ zu machen. Viele Wasserbett-Neulinge neigen dazu, erstmal zu viel Wasser in das Wasserbett zu füllen. Tasten Sie sich ruhig erst mal Schritt für Schritt an die für Sie passende Füllmenge heran!

Unser Tipp

Besorgen Sie sich einen Wasserzähler aus dem Baumarkt (ca. 30 Euro) und lassen Sie sich Ihre individuelle Literzahl für die Wassermatratze/n direkt von Ihrem Verkäufer errechnen. Je detaillierter Sie mit ihm über Ihre Schlafgewohnheiten sprechen, desto besser sollte er ihnen helfen können.

Wasserbetten: Die häufigsten Fragen und Antworten auf einen Blick

Hier finden Sie einen Überblick über die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Wasserbett
Wasserbetten: Die häufigsten Fragen und Antworten auf einen Blick

Was verbraucht ein Wasserbett an Stromkosten?

Hohe Stromkosten für ein Wasserbett gehören also der Vergangenheit an. Moderne Wasserbetten verbrauchen nicht viel Strom.
Was verbraucht ein Wasserbett an Stromkosten?

Sind die Wasserbett Auflagen waschbar?

Wissen Sie schon, wie Sie Ihren Wasserbett-Bezug richtig waschen? Wenn Sie einen Wasserbett-Bezug waschen, beachten Sie folgende Punkte...
Sind die Wasserbett Auflagen waschbar?

Wasserbetten gegen Rückenschmerzen?

Lesen Sie hier, wie ich meine chronischen Rückenschmerzen dank des Wasserbetts besiegt habe und nun wieder schmerzfrei durchs Leben gehen kann.
Wasserbetten gegen Rückenschmerzen?

Schwitzt man viel auf einem Wasserbett?

Natürlich kann die Matratze selbst bei einem Wasserbett keine Feuchtigkeit aufnehmen, umso wichtiger ist der Matratzen-Bezug. Mit dem richtigen Bezug schwitzen Sie im Wasserbett absolut nicht.
Schwitzt man viel auf einem Wasserbett?

Wassermatratze für Lattenrost empfehlenswert?

Warum ist eine Wassermatratze für Lattenroste ungeeignet für Ihre Vorstellung eines drucklosen, optimalen Schlafes? Weiterlesen...
Wassermatratze für Lattenrost empfehlenswert?

Was ist eine Gelmatratze?

Was versteht man unter dem Begriff Gelmatratze und was gibt es für Unterschiede bei den gängigsten Modellen?
Was ist eine Gelmatratze?

Kann ich Ihre Wassermatratzen für andere Marken-Wasserbetten verwenden?

Ja, dass können Sie! Schauen Sie selbst nach, ob unsere Wassermatratze für Ihr Wasserbett geeignet ist.
Kann ich Ihre Wassermatratzen für andere Marken-Wasserbetten verwenden?

Wie ist der Sex im Wasserbett?

Wie ist denn nun der Sex im Wasserbett? Gibt es Erfahrungen? Tipps? Ist es anders als auf einer normalen Matratze? Hier die Antwort!
Wie ist der Sex im Wasserbett?

Was ist Tencel?

Tencel ist eine Naturfaser, die Feuchtigkeit wesentlich besser aufnehmen kann als bspw. Baumwolle. Tencel Bettdecken sind bspw. besonders...
Was ist Tencel?

Elektrosmog bei Wasserbetten?

Beim Wasserbett brauchen Sie sich keine Sorgen um Elektrosmog machen. Hier erfahren Sie warum.
Elektrosmog bei Wasserbetten?

Wasserbett oder Matratze?

Wasserbetten sind immer noch sehr Vorurteil behaftet. Wir wollen ein paar der Vorurteile mit objektiven Vergleichen zu herkömmlichen Matratzen aus der Welt schaffen.
Wasserbett oder Matratze?

Was sollte ich zum Wasserbett noch kaufen?

Runden Sie Ihren Schlaf auf dem Wasserbett weiter ab mit nützlichem und praktischen Zubehör!
Was sollte ich zum Wasserbett noch kaufen?

Wie schwer ist ein Wasserbett? Und hält meine Decke das aus?

Lesen Sie hier warum Sie sich keine Sorgen über das Gewicht des Wasserbetts machen müssen.
Wie schwer ist ein Wasserbett? Und hält meine Decke das aus?

Hardside Wasserbetten Softside Wasserbetten: Wo sind die Unterschiede?

Worin liegen die Unterschiede bei einem Hardside-Wasserbett und einem Softside-Wasserbett? Wir erklären es Ihnen!
Hardside Wasserbetten Softside Wasserbetten: Wo sind die Unterschiede?

Wasserbett Heizung defekt? Was tun?

Wenn Die Wasserbett Heizung defekt ist, können Sie ihre alte schnell gegen eine neue tauschen, ohne das Wasser ablassen zu müssen.
Wasserbett Heizung defekt? Was tun?

Kann ich ein Wasserbett selbst aufbauen?

Sie können selbst ein Wasserbett aufbauen. Das ist im Grunde nicht schwierig. Wichtig ist exakt die Montageanleitung zu befolgen. Am besten lesen Sie diese Wasserbett Aufbau Anleitung schon vor dem Aufbau einmal vollständig durch.
Kann ich ein Wasserbett selbst aufbauen?